Zwischen Religion und Nation

Zwischen Religion und Nation
19,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (Ausland abweichend)

  • b131-5
Günther van Norden Zwischen Religion und Nation Der Weg eines Kölner Kaufmanns von der... mehr
"Zwischen Religion und Nation"
Günther van Norden
Zwischen Religion und Nation
Der Weg eines Kölner Kaufmanns von der Monarchie über die Demokratie zur Diktatur

16,8 × 24 cm Hardcover mit Fadenheftung und Lesebändchen, 192 S., 34 Abb. sw


Günther van Norden schildert in dieser Biografie den Aufstieg seines Großvaters Jakob aus ärmlichsten Verhältnissen in Ostfriesland zu einem hochgeschätzten Ehrendoktor der Kölner Universität und Vizepräsidenten der Industrie- und Handelskammer. Van Nordens Engagement für den Einzelhandel führte ihn in viele wichtige Positionen und Ehrenämter, die er 1933 mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten verlor, da er nicht in die Partei eintrat.

Mit der Niederlage des »Reiches« 1945 begann sein ständiges Nachdenken über die »deutsche Katastrophe« und über sein Verhalten in der Nazizeit. Jakobs deutsch-nationale Mentalität war offen für viele traditionelle Muster aus dem nationalsozialistischen Weltanschauungs­brei, z.B. für die laut propagierte Wiederherstellung von Macht und Ehre der deutschen Nation durch den »Führer« Adolf Hitler nach der »Schande von Versailles«, für die Ignoranz gegenüber den liberalen Werten und politischen Leistungen der Weimarer Demokratie, für die unkri­ti­sche Annahme des Rassebegriffs, d.h. für die Ablehnung des  Judentums.

Die insgesamt rückwärtsgewandte Gefühls- und Gedankenwelt Jakob van Nordens war ein Ausdruck seines Antimodernismus. Damit war er repräsentativ für eine Mehrheit des konservativen Bürgertums. Es gab nur einen Punkt, der es erlaubt zu sagen, er war kein Nazi: Das war sein tief empfundener christlicher Glaube, der ihn veranlasste, den Nazi-Ideologen öffentlich zu widersprechen.

Die vorliegende Biographie ist mit ihrem individuellen Ansatz eine herausragende Ergänzung einer strukturellen deutschen Gesellschaftsgeschichte.
Weiterführende Links zu "Zwischen Religion und Nation"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zwischen Religion und Nation"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Landesverrat Landesverrat
16,95 € *
Hanna und Lukas Hanna und Lukas
12,00 € *
Mut zu Kindern Mut zu Kindern
18,00 € *
TIPP!
Der Hütejunge Der Hütejunge
20,00 € *
Zuletzt angesehen