Diakoniefibel

Diakoniefibel
Kein Verkaufsartikel / Nicht im Onlineshop erhältlich!
12,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kein Verkaufsartikel / Nicht im Onlineshop erhältlich!

  • b102-5
Klaus-Dieter Kottnik / Eberhard Hauschildt (Hg.) Diakoniefibel Grundwissen für alle, die... mehr
"Diakoniefibel"

Klaus-Dieter Kottnik / Eberhard Hauschildt (Hg.)

Diakoniefibel
Grundwissen für alle, die mit Diakonie zu tun haben

Mit einem Geleitwort von Wolfgang Schäuble

208 Seiten, 13,5 × 21 cm
6 Farbtafeln, Klappenbroschur
ISBN 978-3-87062-102-5

Zusammen mit dem Gütersloher Verlagshaus.

Vergriffen - KEINE Neuauflage!

Die "Diakoniefibel" liefert "Grundwissen für alle, die mit Diakonie zu tun haben" in ihrem Beruf oder als Freiwillige oder auch einfach nur als jemand, dem schon einmal von seiten der Diakonie geholfen wurde oder der sie durch eine Spende unterstützt. Doch sind die Ausschnitte dessen, was man von der Diakonie aus eigener Erfahrung und eigener Mitarbeit kennt, meist begrenzt. Die Diakonie ist überaus vielfältig und vielgestaltig.

Was begründet die Diakonie - wie ist sie entstanden, wie hat sie sich entwickelt, wie steht sie zur Kirche? In welchem Umfeld geschieht sie - zwischen Sozialstaat und Sozialmarkt, im Verhältnis zu anderen Hilfekulturen und zur Ökumene der Kirchen? Was tut die Diakonie für die wen - von den Kindern bis zu den Alten, in Ausbildung, Wiedereingliederung und Pflege, vor Ort und weltweit? Wer arbeitet in der Diakonie - von den klassischen Diakonissen und Diakonen über die vielen Fachberufe bis hin zu den Leitungsämtern. Wie wird geleitet und wie stellt man sich den besonderen Gefahren helfender Berufe? Worin unterscheiden sich die Organisationsformen der Diakonie - von der diakonischen Gemeinde über die Diakonieunternehmen bis zum Diakonischen Werk? Schließlich: Welche Zukunft hat die Diakonie - mit ihrer Spiritualität und als Marke und im europäischen Zusammenwachsen?

Auf all diese Fragen gibt die "Diakoniefibel" eine knappe und kompetente Antwort.

Die Herausgeber haben Autorinnen und Autoren aus der Diakoniewissenschaft, aus diakonischen Einrichtungen und aus Kirchengemeinden für dieses Buch gewinnen können. In über 30 Artikeln, jeweils nicht länger als vier Seiten, wird das Wissenswerte im Überblick allgemeinverständlich und auf neuestem Stand vermittelt.

Am Schluss des Buchs stehen auf den "Gelben Seiten" die wichtigsten Organisationen und Internetseiten der diakonischen Einrichtungen.



Weiterführende Links zu "Diakoniefibel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Diakoniefibel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen