Filter schließen
Filtern nach:

Paul Schaffrath

Der Rheinbacher Verleger Winrich C.-W. Clasen schreibt seit 2011 unter dem Pseudonym „Paul Schaffrath“ Kriminalromane.

Jahrgang 1955, Studium der Romani­stik, Evangelischen Theologie und Kunstgeschichte in Bonn; Veröffentlichungen seit 1981 in Theologie, Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft; zuletzt „Mittelmeer-Passagen“ (2018); aktueller Krimi „Hansen“ (2019). Zusammen mit dem Kölner Schriftsteller und Drehbuchautor Andreas Izquierdo hat er 2020 "Zimmer mit Mord. 16 kriminelle Hotelgeschichten" herausgegeben.

Autoren-Homepage: www.paul-schaffrath.de

Der Rheinbacher Verleger Winrich C.-W. Clasen schreibt seit 2011 unter dem Pseudonym „Paul Schaffrath“ Kriminalromane. Jahrgang 1955, Studium der Romani­stik, Evangelischen Theologie und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Paul Schaffrath

Der Rheinbacher Verleger Winrich C.-W. Clasen schreibt seit 2011 unter dem Pseudonym „Paul Schaffrath“ Kriminalromane.

Jahrgang 1955, Studium der Romani­stik, Evangelischen Theologie und Kunstgeschichte in Bonn; Veröffentlichungen seit 1981 in Theologie, Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft; zuletzt „Mittelmeer-Passagen“ (2018); aktueller Krimi „Hansen“ (2019). Zusammen mit dem Kölner Schriftsteller und Drehbuchautor Andreas Izquierdo hat er 2020 "Zimmer mit Mord. 16 kriminelle Hotelgeschichten" herausgegeben.

Autoren-Homepage: www.paul-schaffrath.de