Cornelius Bormann

Bormann, Cornelius
Cornelius Bormann, geboren 1939 in Berlin. Studium der Evangelischen Theologie in Hamburg und Bonn 1959–1965, unterbrochen durch ein Stipendium an der Hebräischen Universität in Jerusalem. 1965–2001 Redakteur des Westdeutschen Rundfunks, u.a. als Korrespondent in der Bundeshauptstadt Bonn, in Afrika südlich der Sahara, in den USA und in Polen, 1976–1978 als Moderator der Sendung »Tagesthemen« und 1991–1998 als WDR-Fernsehchefredakteur für Nordrhein-Westfalen. 2014 Promotion an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn. Bormann ist verheiratet mit Heidi Pratje, hat zwei Töchter und lebt seit 1968 in Erftstadt-Lechenich.

Versand- & Zahlungsbedingungen | Widerrufsrecht & Widerrufsformular | AGB

Verlagsporträt | Newsletter abonnieren | Impressum | Kontakt

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten