Barbara Becker-Jákli



Barbara Becker-Jákli, Jahrgang 1952, seit 1988 Historikerin am NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln. Zahlreiche Publikationen zum Nationalsozialismus und zur jüdischen Geschichte. Sie lebt in Köln. Mord im Biedermeier ist die überarbeitete und nun mit 16 Farbtafeln versehene Neuveröffentlichung ihres Köln-Krimis von 1998.

Versand- & Zahlungsbedingungen | Widerrufsrecht & Widerrufsformular | AGB

Verlagsporträt | Newsletter abonnieren | Impressum | Kontakt

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten